Aktuelles

Eine Fälschung und nicht von uns:

Faltblatt

Update: Wir erhielten am Freitag Kenntnis von einem gefälschten Faltblatt, angeblich veröffentlicht vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Es ist als Briefkastenwerbung an sächsische Haushalte verteilt worden und enthält zahlreiche Falschbehauptungen. Im "Impressum" wird der Eindruck erweckt, wir hätten diesen Unsinn gestaltet. Das ist nicht der Fall. Wir distanzieren uns ausdrücklich von dieser Fälschung und haben bereits Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.
Seriöse kreative Köpfe mit besonderen Designskills sind uns aber immer willkommen.
TB

Neues Jahr - tolles Team - schöner Start

Blau rockt: Qualität - Vertrauen - Aufträge

Was für ein Team! Wir dürfen frische Aufträge und Verträge von bestehenden und neuen Auftraggebern feiern. Verstärkung ist in Sicht, weitere bleibt willkommen.

Zeit für den Wechsel

Jetzt.

Mehr: Jobs

Gestaltete Weihnachtskarte 2021

2021/2022: Uns allen viel Glück

Und täglich grüßt das Murmeltier

Die guten Wünsche haben wir unseren Kunden diesmal in individualisierte Glückskekse eingebacken verschickt - Industrie 4.0.

Es kommt uns wie gestern vor: Schon wieder ein besonderes Jahr vorbei. Was uns dabei freut: die vielen tollen neuen Herausforderungen, die wir gemeinsam bewältigen durften und das tolle Feedback unserer geschätzten Kunden in nah und fern (Zitate: „tolle Kommunikation und Zuverlässigkeit!" und "wirklich sehr, sehr gut. Genau genommen großartig.“).

2021 konnten wir der vielen Aufträge kaum Herr/Frau werden. Ich bin stolz auf meine festen und freien Mitarbeiter, die das mit mir geschafft haben. Erneut sind wir nun, wieder mehr als zuvor, „jahresenddurch“ - Zeit für die PAUSEtaste: Büro und Posteingang besuchen wir ab spätestens Mittwoch höchstens unregelmäßig. 2022 drücken wir gern wieder auf „PLAY“. Auf neue Herausforderungen und Kollegen freuen wir uns (JA, Du kannst Dich gern bewerben!).

Auf bald!
Tobias Blaurock

Illustration gibt Übeblick über die Gebäudekomplexe des Quartier Mawa

Frisch zur Expo Real

Globalverkauf-Exposé für Kondor Wessels Mitteldeutschland

Unsere über Jahrzehnte aufgebaute Expertise in der Vermarktung von Wohn-, Geschäfts- und Tourismusimmobilien hat uns zu einem neuen Kunden geführt: Wir freuen uns über das Vertrauen von Kondor Wessels Mitteldeutschland. Rechtzeitig zur Immobilienmesse Expo Real durften wir das Exposé für den Globalverkauf eines in der Entwicklung befindlichen Wohnquartiers gestalten. Mehr hier.

Foto: Messestandgestaltung für die Chemie-Technik GmbH. Abgebildet ist die Frontseite mit orangefarbener Fläche, Slogan und Produktabbildungen. Rechts daneben ist die hinterleuchtete Seitenwand mit Logo und Infotext abgebildet.

Endlich wieder Messesaison

Für viele Kunden dürfen wir endlich wieder Messepräsenzen vorbereiten, den Rahmen für persönliche Begegnungen bei Branchentreffen schaffen. Dafür entwickeln wir u. a. Messeaktionen, gestalten Messestände, -broschüren, Give-Aways und Präsentationen – unter anderem für ein Ministerium, einen Staatsbetrieb, Beratungsunternehmen, Industriekunden und Immobilien-Projektentwickler. Hier ein Messestand der Chemie-Technik GmbH, Vöhringen für die MOTEK, Stuttgart.

Kunstausstellung im Katalog konserviert

In den letzten Monaten haben wir nach dem Werbeauftritt der Ausstellung auch den Katalog der OSTRALE Biennale O21 gestaltet. Mit hochwertigen Fotografien dokumentiert der 384-seitige Katalog die 557 Werke von 134 Künstlern aus 34 Nationen umfassende Schau. Lesen Sie hier mehr ...

Foto: Blick auf den Engangsbreich der Robotron-Kantine in Fischaugenoptik. Ein Banner über dem Eingang lädt ein zur OSTRALE 2021..

13. Ostrale: Schaufenster nach Osteuropa

Passenderweise im Ostmoderne-Pavillon Robotron-Kantine in Dresden öffnet dieser Tage die OSTRALE Biennale, die sich als Schaufenster nach Osteuropa versteht.

blaurock markenkommunikation verantwortet neben der Pressearbeit in diesem Jahr auch die Gestaltung von Werbeauftritt und Katalog der OSTRALE Biennale. Der Besuch der Ausstellung lohnt sich, auch an den anderen Ausstellungsorten, wie Stadtentwässerung Dresden und Gedenkstätte Bautzner Straße. Tickets gibt's bei www.etix.com.

Foto: Eröffnung der Freiluftausstellung zur Zwingerbauhütte

Freiluftausstellung zur Zwingerbauhütte eröffnet

Redaktion, Gestaltung, Produktion der Tafelausstellung

Am 18. Juni 1991 wurde die Zwingerbauhütte nach mehr als einem Vierteljahrhundert wieder als Teil der staatlichen sächsischen Hochbauverwaltung eingerichtet. Zu ihren Aufgaben zählen nicht nur die fortlaufende Restaurierung und Instandhaltung des Dresdner Zwingers, sondern auch die Bewahrung und Weitergabe von Fachwissen im Handwerk der Steinbildhauer und Steinmetze. Das Bauhüttenwesen der Dresdner Zwingerbauhütte zählt daher seit Dezember 2020 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO.
Gleich zwei Anlässe hat damit die Freiluft-Ausstellung auf dem Zwingerwall, deren feierliche Eröffnung am Vormittag in Anwesenheit von Finanzminister Hartmut Vorjohann stattfand. Sie umfasst neben einer Schauwerkstatt der Zwingerbauhütte auch eine Tafelausstellung, die wir von blaurock markenkommunikation im Auftrag des Zwingerbaumeisters Kai-Uwe Beger sehr kurzfristig realisieren durften.