98 Presse

Pressemitteilungen Sachsenmilch Leppersdorf GmbH

PR Sachsenmilch_Logo_links.jpg

06.10.2017

Pressemitteilung 9. Oktober 2017

Lebensmittel-Einzelhandel, Food & Drink, Molkereiprodukte

Mischstreichfett

Fröhliche Frühstücksbrettchen stärken den Abverkauf

Sachsenmilch verstärkt den Verkauf des Mischstreichfettes „Unsere Streichfeine“ von Dezember bis Februar mit einer attraktiven Sammelpromotion.

Streichfähig direkt aus dem Kühlschrank – das ist der wichtigste Kaufgrund für Mischstreichfette, deren Absatzzahlen weiterhin wachsen. Der steigenden Nachfrage folgend hatte Sachsenmilch im Juli als erste regionale Marke mit „Unsere Streichfeine“ ein eigenes Mischstreichfett auf den Markt gebracht. Das neue Produkt kommt dem Unternehmen zufolge trotz der derzeit hohen Butterpreise sehr gut an. Mit einer Sammelpromotion im Winter soll der Handel beim Verkauf von „Unsere Streichfeine“ zusätzlich gestärkt werden.

Die Sammelpromotion bringt den zentralen Produktvorteil der Streichfähigkeit visuell einprägsam auf den Punkt: Mit „Unsere Streichfeine“ kann man, so die Bildaussage, sich jederzeit ein Lächeln auf‘s Brot schmieren. Und dieses Lächeln hat Sachsenmilch gleich auf Tausende von Frühstücksbrettchen drucken lassen, die die Konsumenten in wenigen Wochen gratis erhalten können: Denn wer vier Aktionsplatinen, das sind die Frischesiegel unter den Deckeln, sammelt und einschickt, erhält eines der fröhlichen Frühstücksbrettchen.

Sammelpromotion stärkt den Handel
Der Geschäftsführer der Sachsenmilch Leppersdorf GmbH, Günter Brandmeier, ist überzeugt: „Wir wussten, dass ‚Unsere Streichfeine‘ im Handel sehr gut ankommen würde. Denn das hatten wir im Vorfeld ausgiebig analysiert. Der Verbraucher wünscht sich jederzeit gute Streichfähigkeit – und die bietet ihm seine attraktive Regionalmarke Sachsenmilch. Mit der Sammelpromotion schaffen wir jetzt zusätzlich einen weiteren starken Kaufanreiz. Die fröhlichen Frühstücksbrettchen verlocken zum Sammeln und schaffen so Mehrumsatz.“
Auf die Sammelpromotion macht Sachsenmilch dem Verbraucher mit massiver werblicher Unterstützung Appetit. Aktionsmaterial am Point of Sale, auffällige Aktionsverpackungen und vor allem eine Cross-Promotion auf insgesamt über drei Millionen Packungen Frischmilch und H-Milch sollen den Verkauf zusätzlich unterstützen.

Hoher Butteranteil, stets streichfähig und im beliebten Becher
„Unsere Streichfeine“ ist im Gegensatz zur klassischen Butter auch gekühlt besonders streichfähig. Das Mischstreichfett hat mit 75 Prozent Fett dennoch einen vergleichsweise hohen Butter- und Fettgehalt (16 Prozent mehr Butter und 15 Prozent höherer Gesamtfettgehalt als der Marktführer) und wird im praktischen, wiederverschließbaren Becher zu 250g angeboten. „Unsere Streichfeine“ ist auch zum Braten, Backen und Kochen geeignet.

Im Heimatmarkt von Sachsenmilch, Sachsen und Thüringen, war der Absatz von Mischstreichfetten in den letzten zwei Jahren um 24 Prozent gestiegen (Quelle: Nielsen 7, MAT bis KW 2017/5).

Gebinde/Bestelleinheiten „Unsere Streichfeine Ungesalzen“

Tray/Bestelleinheit: 12 Stück à 250g

Karton pro Lage: 18

Lagen pro Palette: 12

Karton pro Palette: 216

Stück pro Palette: 2.592

Brutto Palettenhöhe: 1.676 mm

Abmessungen pro Stück: 126 x 97 x 50,7 mm

Abmessungen pro Karton: 399 x 266 x 126 mm

Über Sachsenmilch

Die Sachsenmilch Leppersdorf GmbH gilt als einer der modernsten milchverarbeitenden Betriebe in Europa. Aushängeschild ist seit über 20 Jahren die Regionalmarke Sachsenmilch. Unverkennbar durch ihr pinkes Verpackungsdesign, ist sie ein echter Hingucker und auch weit über Sachsens Landesgrenzen hinaus fester Bestandteil in Regalen und Kühlschränken. Von Milch über Joghurt bis hin zu Butter, Käse, Quark und Desserts bietet Sachsenmilch mit seinem vielfältigen Sortiment aus über 89 leckeren Milchprodukten und -sorten das Beste, das aus Milch gewonnen werden kann.

www.sachsenmilch.de

F.d.R.d.A. Tobias Blaurock

Bildmaterial unten erhältlich in RGB und CMYK ohne Profil


WEITERE INFORMATIONEN / KONTAKT:

Sachsenmilch Leppersdorf GmbH
Luisa Herz, Assistenz Marketing, Sachsenmilch Leppersdorf GmbH, An den Breiten, 01454 Leppersdorf, Tel.: +49 3528 434 2819, Fax: +49 3528 434 932819, E-Mail: Luisa.Herz@sachsenmilch.de, www.sachsenmilch.de

blaurock markenkommunikation
Tobias Blaurock, Hechtstrasse 30, 01097 Dresden, Tel. +49 (0)351 2109 871, Mobil: +49 (0)172 7930 127, Fax +49 (0)351 2078 15 33, blaurock@team-blaurock.de, www.blaurock-markenkommunikation.de


Texte und Bildmaterial herunterladen

09.05.2017

Pressemitteilung Mai 2017
Lebensmittel-Einzelhandel, Food & Drink, Molkereiprodukte

Ab Juli im Handel:

Erstes Mischstreichfett einer regionalen Marke

Sachsenmilch ist Vorreiter mit „Unsere Streichfeine“

Vielen Konsumenten ist gekühlte Butter zu hart. Zunehmend wird bevorzugt, was auch kalt butterweich ist. Daher wächst der Markt für Mischstreichfette: Im Heimatmarkt von Sachsenmilch, in Sachsen und Thüringen, stieg ihr Absatz in den letzten zwei Jahren um 24 Prozent (Quelle: Nielsen 7, MAT bis KW 2017/5). Der steigenden Nachfrage folgend bringt Sachsenmilch im Juli als erste regionale Marke überhaupt ein eigenes Mischstreichfett auf den Markt: „Unsere Streichfeine“, ungesalzen – frische Butter, verfeinert mit Rapsöl.

Passend zum aktuellen Trend entwickelt – Verkaufsstart im Juli
„Was der Verbraucher sich wünscht, wird auch den Handel freuen.“,
so Günter Brandmeier, Geschäftsführer der Sachsenmilch Leppersdorf GmbH. Basierend auf der beeindruckenden Absatzentwicklung von Mischfetten und den Ergebnissen unserer eigenen Marktforschung sind wir sicher, mit ‚Unsere Streichfeine‘ ein auch für den Handel äußerst attraktives Produkt entwickelt zu haben. Mit „Unsere Streichfeine“ verbinden wir unsere Kompetenz in innovativen und nachfrageorientierten Milchprodukten mit der Kraft der attraktiven Regionalmarke Sachsenmilch. Wir freuen uns auf den Verkaufsstart im Juli.“

Hoher Butteranteil, stets streichfähig und im beliebten Becher
„Unsere Streichfeine“ ist im Gegensatz zur klassischen Butter auch gekühlt besonders streichfähig. Das Mischstreichfett hat mit 75 Prozent Fett einen vergleichsweise hohen Butter- und Fettgehalt (16 Prozent mehr Butter, 15 Prozent höherer Gesamtfettgehalt als der Marktführer) und wird im praktischen, wiederverschließbaren Becher zu 250g angeboten. „Unsere Streichfeine“ ist auch zum Braten, Backen und Kochen geeignet.

Sachsenmilch begleitet die Markteinführung mit aktivierenden Ladenfunkspots und Aktionsmaterial am POS. Flankierend läuft auch die erfolgreiche Imagekampagne der Molkerei weiter, die unter dem Motto „Von uns für dich gemacht“ den Mitarbeitern ein Gesicht gibt, die hinter den Produkten stehen.


Gebinde/Bestelleinheiten „Unsere Streichfeine Ungesalzen“

Tray/Bestelleinheit: 12 Stück à 250g
Karton pro Lage: 18
Lagen pro Palette: 12
Karton pro Palette: 216
Stück pro Palette: 2.592
Brutto Palettenhöhe: 1.676 mm
Abmessungen pro Stück: 126 x 97 x 50,7 mm
Abmessungen pro Karton: 399 x 266 x 126 mm


Über Sachsenmilch

Die Sachsenmilch Leppersdorf GmbH gilt als einer der modernsten milchverarbeitenden Betriebe in Europa. Aushängeschild ist seit über 20 Jahren die Regionalmarke Sachsenmilch. Unverkennbar durch ihr pinkes Verpackungsdesign, ist sie ein echter Hingucker und fester Bestandteil in Regalen und Kühlschränken, auch weit über Sachsens Landesgrenzen hinaus. Von Milch über Joghurt bis hin zu Butter, Käse, Quark und Desserts bietet Sachsenmilch mit seinem vielfältigen Sortiment aus über 40 leckeren Milcherzeugnissen das Beste, das aus Milch gewonnen werden kann.

www.sachsenmilch.de

F.d.R.d.A. Tobias Blaurock


WEITERE INFORMATIONEN / KONTAKT:

Sachsenmilch Leppersdorf GmbH
Kerstin Fliege, Produktgruppenleiterin, An den Breiten, 01454 Leppersdorf, Tel. +49 (0)3528 434-2850, kerstin.fliege@sachsenmilch.de, www.sachsenmilch.de

blaurock markenkommunikation
Tobias Blaurock, Plattleite 68, 01324 Dresden, Tel. +49 (0)351 2109 871, Mobil: +49 (0)172 7930 127, Fax +49 (0)351 2078 15 33, blaurock@team-blaurock.de, www.blaurock-markenkommunikation.de


Texte und Bildmaterial herunterladen

28.02.2017

Range-Erweiterung bei Sachsenmilch

Neuheiten im Kühlregal: ‚Unser Joghurt & Zetti‘ jetzt in sechs Sorten!

Um gleich vier neue Sorten hat Sachsenmilch jetzt angesichts wachsender Nachfrage den beliebten Naschersatz ‚Unser Joghurt & Zetti‘ ergänzt und führt damit die bewährte regionale Kooperation mit Goldeck Süßwaren fort.

Die Nachfrage nach süßen Joghurts wächst weiter, vor allem bei weiblichen, etwa 30 bis 40 jährigen Genießerinnen. Per Marktforschung hat die Sachsenmilch Leppersdorf GmbH das jetzt bestätigt bekommen. Dabei wurden gleich auch die am stärksten herbeigesehnten neuen Joghurt-Geschmacksrichtungen für das Erfolgsprodukt ‚Unser Joghurt & Zetti‘ ermittelt: Bananen- und Kirschjoghurt ergänzen ab sofort den bereits bewährten gesüßten Sachsenmilch-Joghurt. Die Joghurts sind jeweils im 2-Kammer-Becher mit unterschiedlichen Mini-Pralinen von Zetti kombiniert. ‚Unser Joghurt & Zetti‘ wird in zwei je dreifach sortierten Misch-Steigen in den Handel gebracht, Sachsenmilch begleitet die Markteinführung mit aufwändiger Unterstützung für die Vertriebspartner.

Marktforschungsbasierte Angebotsentwicklung trifft den Geschmackder Konsumenten
„Wir arbeiten ständig an der Optimierung unseres Produktangebotes, um den Handel höhere Steigen-Rotation und mehr Abverkauf zu ermöglichen. Speziell für das beliebte Knick & Mix Konzept ‚Unser Joghurt & Zetti‘ haben wir ein großes Absatzpotential für die Geschmacksrichtungen Banane und Kirsch festgestellt.“,
so Annett Stang, Leiterin Marketing der Sachsenmilch Leppersdorf GmbH. „Bananen- und Kirschjoghurt kombiniert mit den leckeren Zetti-Pralinen: Das trifft genau den Geschmack unserer Verbraucher!“ Die Marktforschung hatte Sachsenmilch im September 2016 durchgeführt. Damit bieten die nach Unternehmensangaben umsatzstärksten Produkte im Sachsenmilch Joghurt-Sortiment dem Konsumenten jetzt mehr Abwechslung und dem Handel die Möglichkeit für steigenden Umsatz.

Massive Unterstützung der Markteinführung
Sachsenmilch wird den Handel zudem mit aufwändigen Marketingmaßnahmen unterstützen, wie aktivierende Ladenfunkspots, Verkostungseinsätze am POS im 1. Halbjahr 2017, umfangreiches Aktionsmaterial für Zweitplatzierungen und die Weiterführung der Sachsenmilch-Imagekampagne, die auch Bezug auf die Sortimentserweiterung nimmt. „Damit empfiehlt es sich unbedingt, gleich Sonderplatzierungen für unseren beliebten Naschersatz zu schaffen.“, verspricht Annett Stang.

Verpackung/LVP
Die ‚Unser Joghurt & Zetti‘ Kombinationen sind im praktischen Knick & Mix 2-Kammer-Becher (150g) abgefüllt, der empfohlene LVP beträgt 0,59 Euro.

Gebinde: Mischstiegen
Für den Handel sind zwei sortierte Trays erhältlich, die den Artikel durch mehr Sortenvielfalt aktivieren sollen.

Inhalt Tray:

12 Becher, 3 Sorten à 4 Stück

2 Sortierungen mit je 3 Sorten

Mischsteige Sortierung Knusperflocken

  • Original: cremiger, gesüßter Sachsenmilch-Joghurt mit leichter Vanille-Sahnenote und Zetti Knusperflocken
  • Neu: Bananenjoghurt mit Zetti Knusperflocken zartbitter
  • Neu: Kirschjoghurt mit weißen Zetti Knusperflocken

Mischsteige Sortierung Schokoladen-Plätzchen

  • Original: cremiger, gesüßter Sachsenmilch-Joghurt mit leichter Vanille-Sahnenote und Zetti Schokoladen-Plätzchen
  • Neu: Bananenjoghurt mit Zetti Schokoladen-Plätzchen
  • Neu: Kirschjoghurt mit Zetti Schokoladen-Plätzchen

Auf der Palette stehen jeweils 204 Kartons à 12 Stück = 2.448 Stück.

Über Sachsenmilch
Die Sachsenmilch Leppersdorf GmbH gilt als einer der modernsten milchverarbeitenden Betriebe in Europa. Aushängeschild ist seit über 20 Jahren die Regionalmarke Sachsenmilch. Unverkennbar durch ihr pinkes Verpackungsdesign, ist sie ein echter Hingucker und fester Bestandteil in Regalen und Kühlschränken, auch weit über Sachsens Landesgrenzen hinaus. Von Milch über Joghurt bis hin zu Butter, Käse, Quark und Desserts bietet Sachsenmilch mit seinem vielfältigen Sortiment aus über 40 leckeren Milcherzeugnissen das Beste, das aus Milch gewonnen werden kann.

www.sachsenmilch.de

F.d.R.d.A. Tobias Blaurock



WEITERE INFORMATIONEN / KONTAKT:

Sachsenmilch Leppersdorf GmbH
Annett Stang, Leiterin Marketing, An den Breiten, 01454 Leppersdorf, Tel. +49 (0)3528 434-8380,
Mobil: +49 (0)172 8689 726, annett.stang@sachsenmilch.de, www.sachsenmilch.de

blaurock markenkommunikation
Tobias Blaurock, Plattleite 68, 01324 Dresden, Tel. +49 (0)351 2109 871, Mobil: +49 (0)172 7930 127,
Fax +49 (0)351 2078 15 33, blaurock@team-blaurock.de, www.blaurock-markenkommunikation.de